Neubau Werkhallen Werkzeugmaschinenfabrik Zerbst/Anhalt GmbH

Baubeginn: 12.11.2003
Bauende: 26.05.2004

Auftraggeber
Werkzeugmaschinenfabrik Zerbst GmbH
Norbert-Heßbrüggen-Straße 11
39261 Zerbst/Anhalt

Werkhallen 5222 und 5223
Abbrucharbeiten/Erdarbeiten/Gründungsarbeiten

Umfang 440.959,00 €




.